FAHRSTUHL-EPISODEN

Jugendtheaterprojekt in Kooperation mit Jugendzone Ottakring

fahrstuhl-sujet

Wiederaufnahme im November 2016 – in der Jugendzone Ottakring, Ottakringerstrasse 200, A-1160 Wien

Leitung & Regie: Bernhard Mrak

Bühne: Markus Liszt


fahrstuhl-6


FAHRSTUHL-EPISODEN:

Der Fahrstuhl als Ort der Begegnungen – wortlos, peinlich, prickelnd und manchmal auch erotisch. Ein Liftboy als Zeuge kurzer Lebensfragmente: Menschen gehen rein und raus, fahren rauf und runter, interagieren – oder auch nicht. Eine Schnittstelle zwischen diversen Einzelschicksalen. Eine abwechslungsreiche Liftfahrt voller überraschender Ein- und Ausstiege. Alle und alles in ständiger Bewegung – sofern der Lift nicht stecken bleibt.

Darsteller_innen: Veysel Kaptan, Behlül Karali, Linda Rodriguez, Gözde Taskaya, Merve Taskaya, Enes Yesil


fahrstuhl-8


Die Theatergruppe:

Nach dem vom Jugendtreff Eleven initiierten Jugendtheaterprojekt “Zusammenleben”, welches November und Dezember 2012 in zwei öffentlichen Aufführungen (Kulturhaus Simmering und Jugendzentrum Ottakring) seinen Abschluss gefunden hat, begannen mit September 2013 die Arbeiten zum Nachfolgeprojekt.

Die Anzahl der Mitwirkenden reduzierte sich von 18 Jugendlichen auf eine Kerngruppe von 6 Personen, allesamt Schüler und StudentInnen, in Praktiken begriffen, oder bereits voll im Berufsleben stehend.

In wöchentlichen Proben wurden nach bewährter Methode diverse Szenen und Situationen improvisatorisch umgesetzt und “nebenbei” grundsätzliches Theaterwissen vermittelt, frei nach dem Motto “learning by doing”.

Thematik und Inhalt waren dabei flexibel, die Geschichte baute sich von Probe zu Probe auf, veränderte sich. In einem späteren Prozess wurden die entstandenen Szenen und Dialoge gefestigt und feingearbeitet, bis letztlich ein vollständiges Theaterstück daraus hervorging, die “Fahrstuhl-Episoden”.

Ermöglicht wurde die zweite Theaterproduktion durch den Verein diverCITYLAB in Kooperation mit WERK X. Die Aufführungen fanden im Dezember 2014 im WERK X – Eldorado (Petersplatz 1, 1010 Wien) statt. Weitere Aufführungen sind für 2015 geplant.


fahrstuhl-14



fahrstuhl-1


fahrstuhl-2

fahrstuhl-4


fahrstuhl-5


fahrstuhl-7


fahrstuhl-13


fahrstuhl-13


fahrstuhl-12


fahrstuhl-3


Fotos: Anna Schober / Sujet: Bernhard Mrak (Verwendung bei Namensnennung honorarfrei.)